Wir backen Brot

Da wir nun wissen, aus welchen Zutaten Brot gemacht wird, haben wir das am nächsten Tag gleich einmal ausprobiert. Jedes Kind durfte sich sein eigenes Brot backen und natürlich mit nach Hause nehmen.


Die Kinder haben gelernt „Danke“ für die Ernte zu sagen… ohne Körner kein Mehl, ohne Mehl kein Brot.

Woher kommt das Mehl ?

Wir haben uns im Stuhlkreis getroffen und mit den Kindern Weizenkörner angeschaut, gefühlt und geschmeckt. Wo kommen sie her? Wie langen sie sich an? Wie schmecken die blanken Körner? Was wird daraus gemacht?
An Hand von Bildern wurde die Geschichte vom Korn bis zum Mehl bzw. zur Semmel und dem Brot erläutert und besprochen.

Erntedank

Jedes Jahr zum Erntedank dürfen die Kinder Obst und Gemüse aus dem Garten mitbringen. Im Stuhlkreis wird dann miteinander sortiert:
Was ist Obst?…. Was ist Gemüse?…..
Anschließend bauen wir alles auf unserem Erntealtar auf.

Erster Schultag

Jedes Jahr, am ersten Schultag, bekommen wir von unseren neuen Schulkindern Besuch. Wenn die Schule zu Ende ist, kommen sie zusammen mit ihren Eltern vorbei und erzählen im Stuhlkreis von ihren Erlebnissen am ersten Tag.

Natürlich dürfen dann auch alle die Schultaschen und Schultüten bewundern.

Start ins neue Kindergarten-Jahr

Herzlich Willkommen zum Start ins neue Kindergarten-Jahr 2017/2018 !

Bereits seit 29.8.2017 sind wir wieder zur gewohnten Zeit für euch da.

Neu ist in diesem Jahr der Ablauf am Mittwoch. Den „bisherigen Mittwoch“ gibt es in gewisser Weise nicht mehr. Ab diesem Schuljahr ist der lange Mittwoch nur noch für Kindergarten-Kinder, nicht mehr für Schulkinder geöffnet; daher gibt es auch in den Schulferien den langen Mittwoch.
Er beginnt um 11:30 Uhr mit dem gemeinsamen Mittagessen. Dieses wird von der AWO- Großküche „Hans Bauer“ aus Weiden geliefert. Ab 12:30 Uhr können die Kinder flexibel je nach Stundenbuchung abgeholt werden.

Die grundsätzlichen Öffnungzeiten sind gleich geblieben.