Programm in der Vorfaschingswoche!

Montag: Kinderschminken mit Marina
Dienstag: Faschingsbuffet vom Elternbeirat
Mittwoch: Kinotag im Kindergarten
Donnerstag: Party
Freitag: Löwenzahnkinder fahren zum Fasching in die Grundschule
Wurzelkinder lassen die Woche im Kinderhaus ausklingen

Die Kinder dürfen in dieser Woche jeden Tag verkleidet in die Einrichtung kommen !!!!

ACHTUNG: Rosenmontag, 24.02. und Faschingsdienstag, 25.02.2020 hat das Kinderhaus geschlossen!!!!

Lichtmeß und Blasius

Unsere Kinder waren wieder fleissig. Sie haben aus Salzteig Kerzenständer geformt und bunt bemalt, denn „Lichtmeß“ steht an.

Wie jedes Jahr zu Lichtmeß kam Herr Pfarrer Wundlechner in unser Kinderhaus. Die Vorschulkinder haben ihm vorgespielt, wie das damals war, als Maria und Josef ihr Jesuskind in den Tempel brachten und auf Simeon trafen.
Danach wurden die selbstgebastelten Kerzenleuchter gesegnet, die jedes Kind mit nach Hause nehmen durfte.

Anschließend erhielten alle noch den Blasiussegen.

Das Team vom Kinderhaus Wurz bedankt sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit während des Jahres und wünscht allen Familien

Ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute fürs neue Jahr

Erster Tag nach den Ferien ist zu den gewohnten Zeiten, der 7. Januar 2020

Bald ist Heilige Nacht…..

…bei uns im Kindergarten schon ein paar Tage vorher….. Am Freitag, den 20. Dezember war in diesem Jahr der letzte Kindergartentag vor den Ferien. Darum haben wir auch an diesem Tag schon Weihnachten gefeiert.
Wir haben eine kleine Weihnachtsfeier mit unseren selbst gebackenen Plätzchen gehalten, eine Weihnachtsgeschichte gehört…… und….sogar das Christkind ist da gewesen…..

Weihnachtstheater in Neustadt – „Super-Sonderangebot“

Unsere Vorschulkinder wurden auch in diesem Jahr wieder zur Generalprobe an der Grundschule Neustadt für das Weihnachtstheater unter der Leitung von Angelika Luber eingeladen.
Diesmal handelte es sich darum:
die Kids hielten den Zuschauern die wahre Bedeutung von Weihnachten vor Augen: Susi ist verzweifelt, weil sie kaum noch Geld hat für Geschenke für ihre Eltern und Großeltern. Da rieten ihr die Freundinnen, doch „ohne Geld“ einzukaufen. „Dies fällt bei all dem Weihnachtsrummel überhaupt nicht auf“, so die Mädchen. Schließlich stahl Susi auf dem Weihnachtsmarkt ein Windlicht. Ein Leierkastenspieler hatte dies beobachtet und stellte sie zur Rede. Er riet Susi, das Weihnachtsfest anders zu bereichern, nämlich mit dem Erzählen über den wahren Grund von Weihnachten. Schnell sah Susi ihren Fehler ein, brachte das gestohlene Windlicht zurück und entschuldigte sich. Schließlich bekam sie eine Bibel, die sie dann voller Stolz am Heiligen Abend an ihre Eltern weiterverschenkte. Somit hatte Susi mit ihrem „Weihnachts-Super-Sonderangebot“ gezeigt, dass man keine teuren Geschenke braucht, um ein gelungenes Weihnachtsfest zu feiern.

Adventsstandl

Die Feuerwehr Wurz veranstaltete auch in diesem Jahr wieder einen Christbaumverkauf mit unserem Adventsstandl. Unsere fleissigen Eltern haben wieder gebacken, gebastelt, genäht…. das Kindergarten-Team hat frische Waffeln gebacken und verkauft, kurzum man konnte viele tolle Sachen erwerben. Der Erlös daraus kommt natürlich unseren Kindern zu Gute.
Danke allen die zum Gelingen beigetragen haben.