Start ins neue Kindergarten-Jahr

Herzlich Willkommen zum Start ins neue Kindergarten-Jahr 2017/2018 !

Bereits seit 29.8.2017 sind wir wieder zur gewohnten Zeit für euch da.

Neu ist in diesem Jahr der Ablauf am Mittwoch. Den „bisherigen Mittwoch“ gibt es in gewisser Weise nicht mehr. Ab diesem Schuljahr ist der lange Mittwoch nur noch für Kindergarten-Kinder, nicht mehr für Schulkinder geöffnet; daher gibt es auch in den Schulferien den langen Mittwoch.
Er beginnt um 11:30 Uhr mit dem gemeinsamen Mittagessen. Dieses wird von der AWO- Großküche „Hans Bauer“ aus Weiden geliefert. Ab 12:30 Uhr können die Kinder flexibel je nach Stundenbuchung abgeholt werden.

Die grundsätzlichen Öffnungzeiten sind gleich geblieben.

Sommerferien

Wir wünschen allen Eltern und Kindern und allen, die dies lesen

Schöne Ferien

Unser Kindergarten hat von Montag, den 7.8. bis einschließlich Montag, den 28.8.2017 geschlossen.
Ab Dienstag, den 29.8.2017 sind wir wieder zur gewohnten Zeit für Euch da!!!

Eine schöne, erholsame Zeit wünscht Euch euer Kindergarten-Team mit

Alexandra, Marion, Christine & Christine

Infoabend für Eltern

Am Donnerstag, den  29. Juni 2017

Im Gemeindesaal in Wurz

Beginn 20:00 Uhr

 Mit Bürgermeister Rudolf Schopper und Geschäftsführer  Hr. Weis vom Caritasverband aus Regensburg

Thema: Erläuterung der geplanten Maßnahmen zur Erweiterung unseres Kindergartens in Wurz

Wir möchten dazu alle interessierten Eltern recht herzlich einladen

                                                   Ihr  Elternbeirat   

Von einer Hirnhälfte zur anderen – Vortrag von Christina Paul

In diesem Jahr war das Thema des zusammengelegten Elternabends von Schule und Kindergarten in der Grundschule Püchersreuth  „Lern- und Verhaltensprobleme“ – Ein Vortrag von Christina Paul aus Etzenricht (Lernberaterin P.P., Coach P.P., Fachoberlehrerin m/t).
Unter Druck entstehen Lernblockaden, bei denen die linke und rechte Gehirnhälfte nicht optimal zusammenarbeiten. Durch gezielte Übungen können die Gehirnbereiche aktiviert und vernetzt werden. Frau Paul gab den Eltern dazu viele praktische Übungen und Tipps mit auf den Weg, mit denen man die Lern- und Wissensblockaden lösen kann.